648 Businessmodelle für Fotografen

Bevor man in den Verkauf von Fotos einsteigt, sollte man sich wie bei jedem Business zuvor einige Fragen beantworten, um zu klären, welches Businessmodell das für die eigenen Ansprüche und  Möglichkeiten am besten geeignete ist. Erst dann kann man Lösungen suchen und beurteilen.

Ich habe mal sechs Kriterien identifiziert, die ich in diesem Zusammenhang für wichtig halte.

Weiterlesen

getestet: das Saal-Fotografenportal

Saal digital ist als Anbieter von Fotoprodukten bekannt.

Als eines von vielen ähnlichen Consumerportalen, bei denen Kunden die eigen Fotos drucken lassen können, wird hier die mittlerweile übliche Palette von Produkten geboten: Abzüge, Poster, Wandbilder, Kalender, Fotobücher, Geschenkartikel.

Soweit also nichts Besonderes, sieht man mal davon ab, daß es Saal digital bei verschiedenen Vergleichstests immer wieder auf die vorderen Plätze schafft.

Seit Anfang 2013 gibt es jedoch auch ein Fotografenportal, mit dem Fotografen ihre Bilder in einem eigenen Shop verkaufen können.

Weiterlesen